Buschei-Grundschule
Buschei-Grundschule

Aktuelles

 

         

 

                         

 Bild in Originalgröße anzeigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Fotos in der E1, E2, E3, E4, E5, E6, 3a, 4b4c

 

 

 

04.11. - 08.11. 2019

Anmeldewoche für die Schulanfänger des Schuljahres 2020/21

 

06.11. 2019

Ausflug  der E2 (Rabenklasse)

zur Verkehrspuppenbühne

 

14.11. 2019

Vorlesestunde für die 3 und.4. Klasse

(An diesem Tag haben alle Kinder der E-Klassen um 11.25Uhr Unterrichtsschluss)

 

18.11. - 22.11. 2019

Elternsprechtagwoche der 3. Schuljahre

(Terminvergabe s. Elterbrief)

 

20.11. 2019

Ausflug  der E3 (Tiger))

zur Verkehrspuppenbühne 

 

22.11. 2019

Elternsprechtag 2. Schuljahre

(Terminvergabe s. Elterbrief)

 

25.11. 2019

Elternabend für die Eltern der 4. Schj.

Infoabend  weiterführende Schulen

 

26.11. 2019

Infoveranstaltung für die Viertklässler

 

27.11. 2019

Ausflug der E4 (Drachen)

zur Verkehrspuppenbühne

 

02.12.- 06.12. 2019

Elternsprechtagwoche Klasse 4

(Terminvergabe s. Elternbrief)

 

20.12. 2019

Weihtnachtssingen

 

Letzter Schultag

 

23.12.- 06.01.2020

Weihnachtsferien

 

06.04.-18.04.2020

Osterferienferien

29.06.-11.08.2020

Sommerferien

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

Leitbild

"Wer sein Ziel kennt, findet den Weg." (Laotse)

 

Die Buschei-Grundschule ist eine Schule, in der sich alle am Schulleben Beteiligten mit Toleranz und Respekt begegnen und füreinander Verantwortung tragen.
Sie ist eine gewaltfreie Schule, in der das Kind im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns steht. Methodische Vielfalt, individuelle Förderung und umfassende Sprachförderung sind hierbei ein besonderes Anliegen.

 

Eräuterungen zum Leitbild:

 

Die Buschei-Grundschule liegt in einem Stadtteil mit sogenanntem erhöhten Erneuerungsbedarf. Daraus ergeben sich vielfältigste Probleme, die unsere pädagogische Arbeit beeinflussen und in das Leitbild eingeflossen sind.

 

Das Leitbild gliedert sich in drei große Bereiche:

 

- Toleranz/harmonisches Miteinander

- Abbau von Gewalt

- Umfassende Sprachförderung

 

Zurzeit besuchen ca. 290 Schülerinnen und Schüler aus inzwischen 19 Nationen die Schule. Das Kennenlernen der kulturellen Unterschiede ist uns ein großes Anliegen und ebnet den Weg zu einem toleranten Umgang miteinander.

Ebenso ist uns ein störungsfreier Unterricht wichtig, damit alle ruhig und entspannt lernen und lehren können. Feste Schulregeln unterstüzten das Lernen und Arbeiten.

Wichtig ist uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler lernen, sich in Konfliktsituationen besonnen zu verhalten. Insbesondere die Selbststärkung des einzelnen Kindes ist dabei ein ergebnisträchtiges Element, welches permanent in den Unterricht einfließt, teilweise auch über außerschulische Partner.

Neben festen Regeln und Ritualen innerhalb des Unterrichts, ist es uns ein großes Anliegen, den Kindern ein sinnvolles Freizeitverhalten näher zu bringen. Dazu besuchen wir, so oft wie möglich, außerschulische Lernorte sowie Freizeitstätten und führen langfristig angelegte Projekte (z.B. JeKi) durch.

Das Nutzen verschiedenster Gesprächsanlässe führt zu einer umfassenden Kommunikationsfähigkeit, die die Schülerinnen und Schüler befähigt, sich mit ihrer Umwelt sprachlich auseinanderzusetzen. Die kontinuierliche und intensive Förderung der Sprachfähigkeit öffnet die Türen zum respektvollen und toleranten Miteinander und ebnet den Weg für ein gewaltfreies und gesundes Schulklima.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buschei Grundschule