Buschei-Grundschule
Buschei-Grundschule

Aktuelles

Wichtige Mail-Adresse, wenn Sie die Klassenlehrerin Ihres Kindes kontaktieren möchten:

 

Für die Klassen E1,E2.E3,E4,E5,E6:

 

e-team.buschei@gmx.de

 

Für die Klassen 3 und 4:

 

3-4er.buschei@gmx.de 

       

 

                         

 Bild in Originalgröße anzeigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.10.-23.10.2020

Herbstferien

26. 10 2020

 

1. Schultag nach den Herbstferien

Unterricht nach dem alten Stundenplan

(kein Schwimmen!)

 

 

 

23.12. 06.01.2020

Weihnachtsferien

29.03.- 09.04. 2021

Osterferien

05.07. - 17.08.2021

Sommerferien

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Buschei-Grundschule in Dortmund-Scharnhorst.
Auf den folgenden Seiten geben wir einen kleinen Einblick in unsere pädagogische Arbeit und den Alltag an unserer Schule.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Wichtig!!!


Sollte eines Ihrer Kinder positiv auf Covid 19 getestet werden, informieren Sie uns bitte umgehend auf dem u. g. Weg. 

 

SchoolFox an der Buscheischule

 

Liebe Eltern,

auf der letzten Schulkonferenz wurde beschlossen, dass die Buscheischule in Zukunft die App SchoolFox zur verbesserten Kommunikation zwischen Schule und Eltern nutzen möchte. Diese App entspricht nicht nur dem Datenschutzgesetz (DSVGO), sondern erleichtert Erst-Krankmeldungen, schnelle Abfrage zu Terminen, Elternbriefe und vieles mehr. Diese App ist plattformunabhängig und kann somit auf Tablet, Smartphone oder auch PC genutzt werden.

Die Klassenlehrerinnen geben den Kindern Briefe mit, in denen eine Anleitung zur Nutzung von SchoolFox,  ein personalisierter Einladungscode sowie eine Einverständniserklärung  stehen.

Wir hoffen, dass wir schon in der nächsten Woche starten können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten sich noch Fragen ergeben oder sollten Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Das Kollegium der Buschei-Grundschule 

 

 

25. Oktober 2020

 

Liebe Eltern,

 

in den Wochen zwischen Sommer- und Herbstferien haben wir versucht das Beste aus der "Stundenplansituation" zu machen und Unterrichtsausfälle weitgehend zu vermeiden.

Ein besonderes Lob gilt  hier den Kolleginnen und allen am Schulleben Beteiligten, die sich immer wieder als flexibel, belastbar und optimistischerweisen.

Auch unsere Schülerinnen und Schülerzeigen sich im Umgang mit den AHA-Regeln als vorbildlich und pflichtbewusst. Das Tragen von Masken ist für uns alle zur Normalität geworden.

Aber auch bei Ihnen, liebe Eltern, möchten wir uns bedanken, da Sie mit großem Verständnis auf die von der Schule getroffenen Entscheidungen reagieren.

Da die Temperaturen naturgemäß in  der nächsten Zeit sinken und wir weiterhin mindestens in 20-Minuten Abständen lüften müssen, wäre es ratsam, wenn Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Strickjacke oder Weste für den Klassenraum mitgeben. 

 

Uns alles einen guten Start und bleiben Sie gesund!

 

Ablauf

der Anmeldungen

für Schulanfänger 

für das Schuljahr  2021/2022

Liebe Eltern,

im kommenden Jahr wird Ihr Kind schulpflichtig, wenn es bis zum 30.09.2021 sechs Jahre alt wird.

Auf Grund der Corona-Pandemie müssen der Tag der offenen Tür und die Informationsveranstaltung über unsere Schule leider entfallen. Dies war immer eine gute Gelegenheit uns kennenzulernen.

In diesem Jahr aber versendet die Stadt Dortmund am 21.09.2020 ein Elternanschreiben und einen Anmeldebogen an Sie. Mit diesem Bogen melden Sie sich dann an einer Schule Ihrer Wahl in Dortmund an. Bis zum 31. Oktober 2020 muss der Anmeldebogen an der gewünschten Schule eingegangen sein. 

Informationen über unsere Schule erhalten Sie auf dieser Homepage.

 Informationen zum Schulstart
Aufgrund der aktuellen Situation veröffentlichen wir alle wichtigen Informationen zum Unterricht und den erforderlichen Schutzmaßnahmen auf unserer Homepage. Die Klassenlehrerinnen werden Sie im Laufe der ersten Schulwochen zur ersten Klassenpflegschaftssitzung einladen, bei dem alle Fragen zum Unterrichtsstart ausführlich besprochen werden.

 

 

Die Klassenfotos der E-Klassen sind online:

 

16.August 2020

 

Liebe Eltern,

wir heißen Sie und Ihre Kinder herzlich willkommen im Schuljahr 2020/2021. Die Ferien liegen hinter uns und ein neues, besonderes Schuljahr hat begonnen.

In diesem Jahr möchten wir Sie hier weiterhin über aktuelle Vorgaben des Schulministeriums und unseren Umgang damit informieren. Wir müssen damit rechnen, dass der Schulbetrieb in diesem Schuljahr immer wieder verändert werden muss.                       

Wichtige Informationen und Termine finden Sie hier. Wir bemühen uns, unsere Homepage stets aktuell zu halten.

Herzlich begrüßen möchten wir  Frau Schütt, die Klassenlehrerin der Pandabären, die aus ihrer Elternzeit zurückgekehrt ist. Auch Frau Hoffmann, die Klassenlehrerin der Tigerklasse, wird bald wieder bei uns sein. Wir freuen uns sehr, dass ihr wieder da seid!

Außerdem begrüßen wir noch unsere neue Kollegin, Frau Denke, die uns tatkräftig unterstützen wird. 

Wir wünschen Ihren Kindern, Ihnen und dem Team der Buschei-Grundschule einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr und hoffen, dass uns die Besonderheiten dieses Jahres nicht vor zu viele Herausforderungen stellen werden. 

 

Herzliche Grüße

Das Team der Buschei-Grundschule

 

9.August 2020
 
Liebe Eltern und  SchulanfängerInnen,

am kommenden Donnerstag, 13.08. 2020 ist es soweit:
Die SchulanfängerInnen 2020/21 werden eingeschult.
Wegen der Corona-Pandemie muss es leider einige Einschränkungen geben. Die traditionelle ökumenische Einschulungsfeier muss in diesem Jahr leider entfallen. Wir werden dennoch versuchen, eine stimmungsvolle Einschulung und fröhliche 1.Schulstunde zu gestalten.
 
Es werden immer 2 Klassen zur Einschulung auf dem vorderen, unteren Schulhof begrüßt. Jedes Kind kann leider nur von zwei Erwachsenen begleitet werden. 
 
Nach der kurzen Begrüßung wird Ihr Kind mit seiner Klassenlehrerin für ca. 45 min seine erste Schulstunde erleben. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind das Erkennungszeichen (Klassentier + Name) trägt.
Nach der 1. Unterrichtsstunde wird Ihr Kind von der Klassenlehrerin wieder nach unten begleitet und bei Ihnen abgegeben.
Danach haben Sie noch die Möglichkeit ein Foto vor einer kleinen Fotowand zum 1. Schultag zu machen.
Wir möchten Sie bitten nach dem Foto zügig den Schulhof zu verlassen.
 
Bitte denken SIe immer daran:
Auf dem Schulhof und in unserem Schulgebäude herrscht für alle Personen Maskenpflicht.  
 
 
 
Die Begrüßung zur Einschulung findet zu folgenden Zeiten statt:
 
Klasse E1 (Elefanten) und E4 (Drachen):   
8.30 Uhr, für die Kinder findet im Anschluss eine 1.Unterrichtsstunde statt.

Klasse E2 (Raben) und E5 (Fledermäuse): 
9.30 Uhr, für die Kinder findet im Anschluss eine 1.Unterrichtsstunde statt.

Klasse E3 (Tiger)  und E6  (Pandabären): 
10.30Uhr, für die Kinder findet im Anschluss eine 1.Unterrichtsstunde statt.
 
Unterricht in der ersten Schulwoche
Ihre Kinder erhalten am Freitag einen Stundenplan. Bitte schauen Sie in der Postmappe nach.
 

Wir hoffen, mit dieser Verfahrensweise in dieser schwierigen Zeit unseren neuen Erstklässlern dennoch eine schöne Einschulung zu bereiten und freuen uns auf das erste gemeinsame Schuljahr mit Ihnen und Ihrem Kind.

 

Die Kolleginnen der Eingangsklassen

 

Liebe Eltern der Jahrgänge 2,3 und 4,

 

herzlich Willkommen zurück an der Buschei – Grundschule.

 

In der ersten Woche, vom 12. – 14.08., haben die Kinder Unterricht von 7.55 – 11.30 Uhr.

 

Die Kinder gehen mit Mund-Nasenschutz direkt in ihre Klasse (ab 7.35Uhr) und werden dort von ihrer Lehrerin empfangen. Ist Ihrem Kind ein fester Platz zugewiesen worden, darf der Mund-Nasenschutz abgelegt werden.

Die Hygienebestimmungen und Verordnungen des Infektionsschutzgesetzes gelten nach wie vor, daher bitten wir Sie, diese Ihrem Kind nochmals in Erinnerung zu rufen (Mundschutz tragen auf dem Schulweg, auf dem Schulhof, im Gebäude, Hände waschen)

 

Den Stundenplan für die weitere Zeit erhalten die Schüler/innen spätestens am Freitag durch ihre Klassenlehrerin.

 

Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, dass Eltern das Schulgebäude nur dann betreten dürfen, wenn dringende Angelegenheiten im Sekretariat zu erledigen sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katrin Osthege

Schulleiterin

26. Juni 2020

 

 

Die Sommerferien stehen vor der Tür.

Wir blicken auf ein ganz besonderes Schuljahr zurück. Die Corona-Zeit hat Sie, Ihre Kinder und uns vor große Herausforderungen unterschiedlichster Art gestellt.Unsere letzten Wochen und Monate waren geprägt von wenigen sozialen Kontakten, dem  Lernen auf Distanz, dem Präsenzunterricht, distanzierter, neuartiger  Kinderbetreuung, Homeoffice, Kurzarbeit, emotionaler und wirtschaftlicher Anspannung.

Wir denken, dass wir dies als Schulgemeinde gemeinsam gut gemeistert haben. Deswegen möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. 

 

Leider mussten wir uns von Frau Grund, unserer wunderbaren "LESEFEE" verabschieden.

Liebe Frau Grund, Sie sind uns stets eine wertvolle Hilfe gewesen! Wir werden Sie wirklich sehr vermissen! DANKE für alles!

Auch Frau Thrun hat ihre Prüfung zur Lehrerin mit Bravour bestanden und sucht ihre neuen Herausforderungen an einer neuen Schule. Wir wünschen Ihr alles, alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Und noch jemand musste uns verlassen. Fau Walther hat zum 1.Mai ihr Refrendariat begonnen. Viel Glück! Vielleicht kommt sie ja danach zu uns zurück? ;-)

Auch Frau Hüster wird uns leider wieder verlassen. Auch du wirst uns fehlen!

Besonders gefreut haben wir uns, dass Frau Bortz endlich wieder bei uns ist.

Wir begrüßen Frau Busche und Frau Denker in unserem Kollegium. Sie werden uns im neuen Schuljahr unterstützen. Bereits am 1. Mai hat Frau Waldhans ihr Referendariat bei uns begonnen und wird von uns ausgebildet.

 

Und hier noch ein paar wichtige Informationen:

Die Viertklässler werden am 26. Juni von allen Kindern der Schule ganz kurz und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, verabschiedet.

Eltern können leider nicht dabei sein, weil wir sonst nicht in der Lage sind, die Abstandsregeln einzuhalten. Das tut uns sehr leid!

 

12. August – Erster Schultag nach den Ferien

Da es noch keine genauen Informationen zum Schulstart nach den Ferien gibt, werden wir Sie hier auf der Homepage oder ggfs per Mail in der letzten Ferienwoche erst informieren können. 

 

 

Die Schulbücher, die aus dem Elternanteil beschafft werden, müssen Sie selbst bestellen. 

Bitte denken Sie daran, die Bücher rechtzeitig zu bestellen! 

Sollten Sie die Bestellnummern nicht mehr wissen, schreiben Sie eine Mail an e-team.buschei@gmx.de . Alle weiteren Bücher und Arbeitshefte werden von der Schule besorgt und liegen am ersten Schultag für Ihr Kind bereit.

Allen Viertklässlern und den Kindern, die wegziehen, wünschen wir einen guten Start an den neuen Schulen. Besucht uns aber bitte auch zwischendurch mal!

 

Das Team der Buschei-Grundschule wünscht

Ihnen und Ihrer Familie erholsame und kunterbunte  SOMMERFERIEN!

 

BLEIBEN SIE GESUND

 

10.Juni 2020

 

Liebe Eltern der OGS-Kinder,

 

bedingt durch Corona kann die OGS in den letzten beiden Schulwochen nur für die E-Klassen angeboten werden.

 

Für das 3. und 4. Schuljahr findet somit leider keine Betreuung statt.

 

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

 

  • Ein Mittagessen wird nicht angeboten. 

                  Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend zu essen mit.

 

  • Eine Maske ist weiterhin notwendig.

 

  • Alle Kinder werden um 15 Uhr entlassen.

 

  • Falls Ihr Kind nicht an der Betreuung teilnehmen soll, teilen Sie dies bitte spätestens am Montag der Schule unter der Telefonnummer 50-25018 mit.

 

09. Juni 2020

 

Mit der Schulmail Nr. 23 vom 5.06.2020 hat das Schulministerium NRW den Grundschulen in NRW neue Vorgaben für den Unterricht in Zeiten der Corona-Pandemie mitgeteilt. Diese gelten ab dem 15.06.2020 und machen eine Neuorganisation des Unterrichts notwendig.

Nach Vorgabe des Schulministeriums NRW beginnt für die Schüler*innen in den Grundschulen ab Montag,15.06.2020 wieder ein regelhafter Schulbetrieb, möglichst nach Stundentafel. Alle Schüler*innen sollen im Klassenverbund ohne Teilung unterrichtet werden.  Dass in den Klassen geltende Abstandgebot (1,50 m) wird aufgehoben. Die Klassen sind während der gesamten Unterrichtszeit räumlich voneinander zu trennen und Durchmischungen zu vermeiden. Alle anderen, bisher verabredeten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gelten weiterhin. 

Schüler*innen mit Krankheitssymptomen dürfen die Schule nicht betreten.

Es gilt ein Betretungsverbot des Schulgeländes für Erziehungsberechtige und andere Personen.

Diese Vorgaben bedeuten für die Buscheischule, dass ab nächsten Montag ein neuer Stundenplan gilt. Ihr Kind hat einen Brief erhalten, indem der genaue Plan steht. 

 

 

 

4. Juni 2020

 

Liebe Eltern und Kinder der zukünftigen 1. Schuljahre,

 

leider können wir auf Grund der Corona-Beschränkungen in diesem Jahr weder einen Schnuppertag noch einen Informationsabend für Sie anbieten.

Auch können wir im Moment noch nicht absehen, wie genau die Einschulung am Donnerstag nach den Ferien in diesem Jahr stattfinden wird. Wir werden Sie diesbezüglich hier auf unserer Homepage  auf dem Laufenden halten und bitten Sie, die ständig aktuellen Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

 

Sie erhalten in den nächsten Tagen einen Brief von der zukünftigen Klassenlehrerin Ihres Kindes. Bitte melden Sie sich, wenn Sie bis nächsten Montag nichts erhalten haben im Sekretariat der Buscheischule (0231 5025018).

 

 

7. Mai 2020

 

Ab Montag, dem 11.Mai 2020 werden in einem tageweisen „rollierenden“ System die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder in die Schule zurückkehren. Dies bedeutet, dass es zukünftig für die Schüler eine Mischung aus Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz geben wird.

 

Ihr Kind wird immer am gleichen Wochentag in der Woche Unterricht haben! 

Aus Gründen des Infektionsschutzes werden die Klassen halbiert werden. Somit befinden sich in unserer Schule nie mehr als 12 Kinder in einer Schülergruppe, in einem Raum. 

 

Bitte entnehmen Sie den Emails bzw. Briefen wann Ihr Kind zur Schule kommt und Unterricht hat.

Die Klassenlehrerinnen haben die Klassen in jeweils zwei Gruppen eingeteilt und informieren Sie über die Gruppenzuteilung Ihres Kindes. Aus dieser Zuteilung ergeben sich wiederum organisatorische Abläufe, z.B. die Zuteilung zum Aufstellplatz, die Raumzuweisung, die betreuende Lehrkraft usw.. Auch diese Informationen sind den Briefen/Mails zu entnehmen.

Die Kinder werden von den Lehrkräften vom Aufstellplatz abgeholt. 

 

Pünktlichkeit ist in dieser Zeit das oberste Gebot! Da die einzelnen Klassen eines Jahrgangs zeitversetzt zur Schule kommen und sich aus Gründen des Infektionsschutzes nicht auf dem Schulhof begegnen sollen, ist dieses besonders wichtig. 

Bitte geben Sie Ihrem Kind alle notwendigen Materialien mit in die Schule, die Ihnen die Klassenlehrerin zuvor mitgeteilt hat. Im Präsenzunterricht werden wir Raum für die Sorgen und Ängste der Kinder finden, über Hygiene- und Abstandsregeln sprechen, aber auch neue Lerninhalte vermitteln, die dann im Homeschooling sicherer geübt werden können. 

 

 

30.April 2020

 

Liebe Eltern,

 

voraussichtlich werden die Viertklässler  am 07.Mai wieder zur Schule kommen können. Wie es mit allen anderen Jahrgängen weitergeht, entscheidet sich voraussichtlich am 6. Mai. 

 

Das Kollegium der Buschei-Grundschule hat sich in mehreren Treffen über mögliche Maßnahmen zur Schulöffnung beraten.

Fest steht, dass

- alle Klassen in 2 Gruppen geteilt werden müssen,

  um den Abstand von 1,50 m einzuhalten.

- jede Gruppe einen neuen Stundenplan bekommt, kein regulärer

  Stundenplan stattfinden kann!. 

- Sport- und Schwimmunterricht bis auf weiteres wegfällt.

 

 

Die Eltern der Viertklässler erhalten zeitnah einen Brief mit allen wichtigen Informationen!

 

 

 

Auch wir erhalten die Informationen bezüglich der Schulöffnung immer auf die letzte Minute, aber Sie können sicher sein, dass wir Sie schnellstmöglich hier über Neuigkeiten informieren werden!

 

 

Liebe Eltern des 3. Jahrgangs,
am Montag, dem 04.05.2020 können Sie wieder in der Zeit von 9.00-11.30 Uhr die nachgeschauten Unterrichtsmaterialien abholen. Bitte verbessern Sie zuerst mit Ihrem Kind die Fehler und danach können die Kinder auf den
freien Seiten weiterarbeiten. Kinder, die nichts abgegeben haben, arbeiten
an ihren Materialien weiter.

Aktuelles für die E-Klassen

 

                                                                          

Liebe Eltern,

 

vielen Dank für Ihre bisherige Unterstützung.

Am Montag, den 04.05.2020 können Sie das neue Materialpaket für Ihr Kind abholen. Die Schule ist wieder von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr für Sie geöffnet.

 

Achten Sie auch weiterhin auf die Abstandsregel beim Abholen.

Bitte tragen Sie zudem einen Mund-Nase-Schutz.

 

Bringen Sie die Lernzeit-Materialien der letzten Woche mit, sodass die Lehrerin diese kontrollieren kann.

Das Zebra-Heft wird auch in der kommenden Woche von Ihrem Kind benötigt, bitte bringen Sie dieses NICHT mit.

 

Bevor Ihr Kind mit den neuen Aufgaben beginnt:

Verbessern Sie gemeinsam mit ihrem Kind die Fehler. Die Seiten auf denen sich ein Fehler befindet, sind durch einen kleinen bunten Zettel gekennzeichnet. Richtige Aufgaben haben ein Häkchen, falsche Aufgaben ein Kreuz x  oder einen Punkt.

 

 

.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund,

 

Ihr E-Team

Aktualisiert 16.April 2020

 

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, dass Sie trotzallem die Osterferien und das schöne Wetter in Ihren Familien genießen konnten.
 

Wie Sie der Presse sicher entnommen haben, wird die Schule bis zum 4.Mai noch geschlossen bleiben.

Ab dem 04.05.2020 werden voraussichtlich zunächst die Viertklässler wieder die Schule besuchen können. Vermutlich werden diese in kleinen Gruppen undmit nur wenigen Stunden unterrichtet werden.

 

Für die beiden kommenden Wochen haben die Kolleginnen "Lernpakete"/Lernzeiten zusammengestellt.

 

Für die E-Klassen

 

Wir werden für jede  Woche  Aufgaben zusammenstellen.  Diese sollen immer montags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr abgeholt werden. Erledigte Aufgaben sind dann abzugeben.

Für den kommenden Montag (20.04.2020) bedeutet das, dass die Indianerhefte und die weiße Mappe abgegeben werden, damit die Aufgaben, die bisher erledigt wurden, kontrolliert werden können.                                                                                                

Jedes Kind bekommt einige Arbeitsblätter.                         

Die meisten Sonnenkinder bekommen das 3. Zebraheft, sofern das 2. Heft fertig ist. Dieses bringen Sie dann bitte mit.                                                                                                                

Die Mondkinder bekommen das "Ali Baba" Buch.                                                                 

Die Aufgaben werden wie bei der Lernzeit ein Deckblatt haben, so dass die Kinder wissen, was sie arbeiten sollen. Es sollte täglich gearbeitet und abgehakt werden.

Wichtig: Bitte erscheinen Sie allein oder höchstens mit Ihrem Kind. Sie können auch nur Ihr Kind  schicken. Bitte halten Sie auch die Abstandsregeln ein.

Sollten Sie eher als 9.00 Uhr kommen müssen, schreiben Sie bitte eine Email an

e-team.buschei@gmx.de .

Auch bei Fragen etc. können Sie uns darüber kontaktieren. Bitte geben Sie als Betreff immer den Namen Ihres Kindes und der Lehrerin, die Klasse oder das Klassentier an.

 

 

Für die 3. Klassen

 

Die Eltern der Kinder des 3. Schuljahres können am Montag, dem 20.04.2020  in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr neue Materialien zum Arbeiten in der Schule abholen. Bitte bringen Sie alle Bücher und Arbeitshefte, die Ihre Kinder aus der Schule zu Hause haben mit und legen sie in die Klassenbox in der Aula. So können die Klassenlehrerinnen die bearbeiteten Seiten kontrollieren.
Für eventuelle Fragen können Sie uns gerne unter der angegebenen  E-Mail Adresse

3-4er.buschei@gmx.de

anschreiben.

 

 

Für die 4.Klassen

Die Schülerinnen und Schüler werden von ihren Klassenlehrerinnen persönlich per Handy oder Post über neue Aufgaben informiert. Alle weiteren Informationen bezüglich Schulstart und Materialabgabe folgen, sobald feststeht, wie es ab dem 4.Mai weitergehen wird.

 

 

Aktualisiert am 04.April 2020

 

31.03 2020

 

Klassenfahrten

 

Die Bezirksregierung Arnsberg hat per Verfügung geregelt, dass alle Schulfahrten/Klassenfahrten und schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr stattfinden dürfen. Davon betroffen sind zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.

 

Die Eltern, der Viertklässler werden gebeten, kein weiteres Geld zu überweisen. Bereits gezahlte Gelder werden mit Beginn des Schulbetriebs bzw bis zu den Sommerferien zurückgezahlt.

 

 

23. März 2020

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

für die Zeit, in der die Schule geschlossen bleibt, gibt es für euch (und Sie) ein paar Anregungen für das Lernen zu Hause.

 

Sollten Sie weitere Fragen an die Klassenlehrerinnen haben, nutzen Sie bitte die unten stehenden Mail-Adressen. Setzen Sie unbedingt in den Betreff die Klassenbezeichnung oder den Namen der Klassenlehrerin (z.Bsp: E5) Ihres Kindes und in die Mail den vollständigen Namen Ihres KIndes. Die Mail wird dann an die jeweilige Kollegin weitergeleitet.

 

Für die E-Klassen lautet die Mail-Adresse: E-Team.buschei@gmx.de

 

Für die 3.und 4. Klassen: 3-4er.buschei@gmx.de

 

 

Und hier nun ein paar Tipps: 

  • Arbeite in deinen Arbeitsheften, die du zu Hause hast. Jeden Tag 1 Seite für Mathe und 1 Seite für Deutsch.
  • Lies täglich jemandem etwas vor und lasse dir etwas vorlesen. Du kannst Comics, Bücher, Zeitschriften oder auch im Internet (z.Bsp:leseludi) lesen. Du kannst aber auch selbst Leseübungen erfinden.
  • Übe auch jeden Tag das Kopfrechnen mit deinen Eltern, Geschwistern oder per Telefon mit Oma und Opa.
  • Schreibe kleine Texte aus Kinderbüchern, Zeitungen oder anderen Medien ab.
  • Übe das Schönschreiben (gut leserliche Buchstaben,  ordentlich in Linien schreiben,…). Lineaturen
  • Denke dir kleine Wörter, Sätze oder Texte aus und schreibe sie auf (je nach Lernstand) und kontrolliere sie nach unseren Rechtschreibstrategien). Solltest du die Rechtschreibstrategien nicht mehr wissen, dann schreib deiner Lehrerin doch eine Email (s.o.). Sie schickt dir dann etwas zu!
  • Hier noch einmal ein paar gute Internetseiten, auf denen du etwas lernen kannst:
  • Es gibt auch gute Fernsehsendungen, die du dir anschauen kannst:

 

    und hier noch ein ganz besonderer Tipp:

 

Einfach reinklicken, zuschauen und mitexperimentieren!

Physikanten - www.dringeblieben.de

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir alle suchen in diesen Tagen nach Wegen, mit den Herausforderungen umzugehen. Gerade für unsere Kinder ist es nicht leicht, das Corona-Virus und die damit verbundenen Maßnahmen und Einschränkungen zu verstehen. Aus diesem Grund werden wir hier immer wieder Tipps und Ideen zur sinnvollen Beschäftigung geben, die Ihre eigenen Ideen ergänzen sollen. Bitte schauen Sie täglich einmal kurz hier auf der Buschei-Homepage vorbei, damit Sie wichtige Informationen nicht verpassen. Weiterhin sollten Sie regelmäßig auf die Seite des  Ministeriums für Schule und Bildung schauen, auf der es wichtige Informationen auch mehrsprachig gibt!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie trotz allem ein schönes Wochenende. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie optimistisch!

Das Buschei-Team

18. März 2020

 

JEKITS 

Für alle Eltern, deren Kinder im nächsten Schuljahr ein Instrument lernen möchten: Die Musikschule bittet Sie die Anmeldungen, die Sie von den Klassenlehrerinnen erhalten haben, auszufüllen und direkt zur Musikschule zu schicken: Musikschule Dortmund

                     Steinstraße 35

                     44122 Dortmund

17. März 2020

 

Ab dem 18.03.2020 ist die Schulleitung der Buschei-Grundschule in dringenden Notfällen per Mail zu erreichen unter:

katrin.osthege@gmx.de

 

13.03.2019

WICHTIGE MELDUNG!!!

 

Liebe Eltern,

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG
Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie am Montag aus eigener Entscheidung Ihr Kind zur Schule schicken. Die Schule stellt am Montag und am Dienstag während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Ein regulärer Unterricht findet nicht statt.

_____________________________________________________________

Wichtig:

Sollten Sie Ihr Kind am Montag   zur Schule schicken, informieren Sie uns bitte unbedingt per Telefon (5025018) oder Mail (buschei-grundschule@stadtdo.de)!

____________________________________________________________


Wie es in der restlichen Zeit bis zu den Osterferien in Bezug auf eine Notbetreuung aussieht, können wir erst am Montag bzw. Dienstag bekannt geben, da uns noch Informationen fehlen. Denn Kinder von Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten, sollen auf jeden Fall betreut werden können.
 
Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit:
Soweit es möglich war, haben die Kolleginnen der Buschei-Grundschule den Kindern Materialien mitgegeben, die zuhause bearbeitet werden sollen.
Sollte Ihr KInd heute nicht in der Schule gewesen sein, haben Sie am Montag von 8-12Uhr die Möglichkeit die fehlenden Materialien abzuholen.
 
 

Und hier ein paar Tipps, was Ihre Kinder sonst noch tun können:

 

Leseludi

Alle KInder haben von ihren Klassenlehrerinnen das Passwort und den Benutzernamen bekommen.

 

 

Die Sendung mit der Maus kommt ab Mittwoch täglich

Sendung mit der Maus

 

Anton Lern-App

 

Schlaukopf- Lernen kann Spaß machen!

 

Hamsterkiste-Lernportal

 

Kidsweb- Kinderseite

 

Karneval 2020

Sturm- und Orkanwarnung

für Montag, 10.02.2020

 

Liebe Eltern,

der Deutsche Wetterdienst hat für die Nacht von Sonntag, 9.02.2020 auf Montag,10.02.2020  starke Sturm-  und Orkanböen angekündigt, die  den ganzen Montag anhalten können.

Das Ministerium für Schule und Bildung hat die Schulen in NRW aufgefordert, entsprechend Vorsorge zu treffen.

Für Montag, 10. Februar 2020 bedeutet dies:

  1. Die Eltern entscheiden hinsichtlich der Wetterlage selbst, ob der Schulweg zumutbar und sicher ist, und ob sie ihr Kind zur Schule schicken.
  2. Sollten Sie sich entschließen, Ihr Kind zur Schule zu schicken, beachten Sie bitte die Unterrichtszeiten.
  3. Wir empfehlen, das Kind aus Sicherheitsgründen persönlich zur Schule zu begleiten und nach dem Unterricht bzw. der Betreuung abzuholen.
  4. Sollte die Wetterlage sich wie angekündigt entwickeln, empfehle wir Ihnen, Ihr Kind am Montag NICHT zur Schule zu schicken.
  5. Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr Kind nicht zur Schule kommt. Die Telefonleitungen werden sicher häufig belegt sein. Bitte nutzen Sie daher gerne die Mail-Adresse der Schule:                          www.buschei-grundschule@stadtdo.de                                                  Bitte nennen Sie Name und Klasse des  Kindes.

 

     

 

30. Dezember 2019

 

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und wir  blicken auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr 2019 zurück.

In diesem Schuljahr hatten wir wieder eine schöne Einschulungsfeier und TriXitt war zu Besuch. Einige waren in der Grünen Schule, im Fredenbaum in der Verkehrsschule, in der Verkehrspuppenbühne im Westfalenpark, in der Stadtteilbücherei zu einem Theaterstück,…

 

Ihre Kinder haben neue Erfahrungen gesammelt, ihre Persönlichkeiten weiterentwickelt, viel Neues gelernt und Großartiges geleistet. Das macht uns alle stolz!

 

Das Kollegium hat sich mit Ruhr Futur in Richtung Weiterentwicklung des jahrgangsübergreifenden Lernens auf den Weg gemacht. Wir haben andere Schulen besucht und dort neue Eindrücke und gute Ideen mitgebracht. Hier wird es im nächsten Jahr noch vieles zu tun geben.

 

In der Schulpflegschaft sind in diesem Schuljahr viele alte und neue Gesichter zu entdecken.

Herzlich Willkommen!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen für Ihre Bereitschaft, die Eltern zu vertreten und mit uns gemeinsam Schule weiterzuentwickeln herzlich danken.

 

Der Förderverein und unser geliebter Kiosk sind leider zurzeit nicht aktiv. Die Kinder und auch wir Kolleginnen vermissen die leckeren Brötchen und duftenden Waffeln sehr.

Wo sind unsere „Kiosk-Muttis“?

Vielleicht haben ja Sie Lust nächstes Jahr im Kiosk mitzuhelfen!?

 

Last but not least durften wir einige neue Kolleginnen begrüßen, die uns voller Tatendrang unterstützen.

 

Und dann sind in diesem Jahr 4 neue zuckersüße Buschei-Babys geboren: 1 Mädchen & 3 Jungen!

Alle 4 sind gesund und munter. Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle an die stolzen Eltern!

 

Das gesamte Buschei-Team wünscht Ihnen und Ihren Kindern

fröhliche Weihnachten,

erholsame Ferien

und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

 

02. Oktober 2019

 

Am 02.Oktober 2019 lernten wir erstmals TRIXITT kennen.

Ab 9.00 Uhr kam es beim Schulsport-Event in der großen Turnhalle der Gesamtschule Scharnhorst zu den großen Klassenduellen mit vielen Wettkämpfen und ganz außergewöhnlichen sportlichen Herausforderungen.

In jedem Jahrgang traten unsere Klassen in Multifunktionscourts mit Rundumbande in der Schießbude und beim Hockey, in der Ballerecke gegeneinander an. Spannung, Spaß und eine Menge Aufgaben warteten auf uns. Teamgeist und Power mussten wir an diesem Tag reichlich mitbringen.

Zum Schluss lobte das Trixxit-Team unsere große Fairness und übergab uns ein tolles T-Shirt und eine Medaille!

Wir haben uns über die zahlreichen Besucher sehr gefreut.

Ein ganz großes Lob geht auch an die Jungs vom Trixxit-Team. Ihr habt das echt großartig gemacht! Ihr habt diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis gemacht!!!!!

Einschulung 2019

 

Der diesjährige Einschulungstag begann am frühen Morgen mit Blitz und Donner :-)

Doch pünktlich zur Einschulung strahlte die Sonne mit Kindern, Eltern und Lehrerinnen um die Wette!

Traditionell wurden die I-Männchen mit dem Einschulungsgottesdienst in der Schalom-Gemeinde auf den neuen Lebensabschnitt eingestimmt  und anschließend auf dem Schulhof der Buscheischule mit dem Buscheilied begrüßt und durch ein buntes Spalier zu ihren Klassen geführt!

 

 

 

September 2019

 

Wir begrüßen 

Kinder, Eltern und Freunde

der Buschei-Grundschule

im Schuljahr 2019/20!

 

Das neue Schuljahr hält wieder viele Ereignisse, Veränderungen und Neues für uns alle bereit.

 

Wir heißen unsere neuen Kolleginnen Frau Walther und Frau Szymczak herzlich Willkommen und freuen uns, dass wir so tatkräftige Unterstützung in den E- KLassen bekommen!

 

Die Turnhalle bleibt leider noch weiter geschlossen, weil noch einiges zu tun ist.

 

Im Oktober kommt "Trixxitt" ein außergewöhnliches Sportfest mit vielen Herausforderungen. Die E-Klassen gehen ins Theater. Dann wird es ein Frühlingsfest geben. Darauf freuen wir uns sehr und hoffen natürlich dabei auf Ihre Unterstützung. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Klassenpflegschaften.

 

 

Der Elternsprechtag der Erstklässler findet auch in diesem Schuljahr bereits vor den Herbstferien statt, damit alle wichtigen Fragen gestellt werden können.

 

Weitere Termine finden Sie in der linken Spalte, die wir versuchen stets  aktuell zu halten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buschei Grundschule